ÜBER UNS

Einsetzen STatt Aussetzen – ESTAruppin e.V. engagiert sich mit den Menschen in der Region für die Menschen in der Region – unabhängig von Alter, Herkunft und Status.

 

In allen Arbeitsbereichen setzt ESTAruppin sich ein für Begegnung & Integration, Chancengleichheit & Schutz vor Armut, praktisches Lernen für Jung & Alt, Beratung & Ermutigung sowie Prävention von Gewalt & rechtsextremen Einflüssen. Dabei unterstützen uns zahlreiche Institutionen und Ämter. Doch wir leisten mehr als die öffentliche Hand bezahlen kann: Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter werden deshalb von einer Vielzahl freiwilliger und ehrenamtlich Engagierter unterstützt.

Kontakt:

Geschäftsstelle
Rudolf- Breitscheid-Straße 38
16816 Neuruppin
03391 7759911

 

ESTA-Haus der Vielfalt
Karl-Marx-Straße 98/99
16816 Neuruppin
03391 4033866

Mehr lesen

AKTUELLES

Stellenausschreibung Fachmigrationsberatung

ESTAruppin e.V. ist ein regionaler diakonischer Träger. Wir führen an mehreren Orten im Landkreis Ostprignitz Ruppin Beratung und Projekte durch mit dem Ziel, die gesellschaftliche Teilhabe und Integration von Zugewanderten mit Migrations- und Fluchtgeschichte zu fördern.
Die ausgeschriebene Stelle kann ab dem 01. September 2020 besetzt werden. Sie richtet sich an die Zielgruppe der Geflüchteten und / oder Asylsuchenden, Arbeitsort ist Neuruppin, direkt am Bahnhof Rheinsberger Tor.

 

Wir suchen eine/n

Mitarbeiter/ Mitarbeiterin für die Fachmigrationsberatung nach dem Landesaufnahmegesetz Brandenburg (75%) im Landkreis OPR

 

Für die Fachmigrationsberatung (FMSA) suchen wir Verstärkung durch eine Sozialarbeiterin oder einen Sozialarbeiter mit Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen aus verschiedenen Kulturen und Fremdsprachenkenntnissen. Die Tätigkeit basiert auf dem Landesaufnahmegesetz in Verbindung mit LAufnGDV (GVBI.II/19, Nr. 54) und setzt Kenntnisse des Asyl- und Ausländerrechts sowie der Sozialgesetzgebung voraus. Die Aufgaben umfassen Beratung im Asylverfahren, bei persönlichen Problemlagen, die Bearbeitung von Clearing- und Härtefallverfahren sowie bedarfsorientierte sozialpädagogische Begleitung der Ratsuchenden, die Einbindung in die regionale Netzwerkarbeit und die Zusammenarbeit mit den Behörden.

 

Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen

  • eine tarifliche Vergütung nach TV EKBO
  • ein interdisziplinäres Team in einer innovativen Organisation
  • Gestaltungsspielraum bei den eigenen Schwerpunkten
  • Supervision und Weiterbildungen

Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie auf www.estaruppin.de. Nähere Informationen zu der offenen Stelle erhalten Sie von Christiane Schulz: cschulz@estaruppin.de oder 0160 670 18 18.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen bis zum 15. August 2020 per Email oder Post an Christiane Schulz cschulz@estaruppin.de oder ESTAruppin e.V., Rudolf-Breitscheid-Str. 38, 16816 Neuruppin.

Hier zum ausdrucken

Mehr lesen

Start des Zirkustrainings am 17. August 2020

Das lange Warten hat ein Ende – endlich trainieren wir wieder präsent miteinander!

Am 17. August geht es los im Zirkuszentrum in Neuruppin – komm vorbei und mach mit!

Hier der neue Trainingsplan

Bei Fragen steht Euch Doreen Eckert – Tel.: 03391 775 28 52 – E-Mail: d.eckert@estaruppin – Mo-Do: 09:00-14:00 Uhr zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch und sagt es bitte weiter!

Mehr lesen

BIWAQ-Teilnehmer aktiv bei Kunstprojekt mit Rupprecht Matthies

Noch vor den Ferien gestalteten Teilnehmende des BIWAQ-Projektes und Schülern des Schinkel-Gymnasiums mit dem Künstler Rupprecht Matthies ein Trafohäuschen der Stadtwerke am Eingang der Schule.

Die Motive entstammen einem Kunstworkshop, der Anfang des Jahres am Schinkel-Gymnasium stattfand. Seit dem 22.6.2020 treffen sich die Beteiligten, um die 20 Meter der 2,5m hohen Wände gemeinsam unter den Pinsel zu nehmen und eine weitere Verschönerung des Quartiers zu gestalten – und sind hier nun noch einige Tage beschäftigt.

Das ESF-geförderte Projekt „Südstadt engagiert“ läuft bis Ende 2022 in der Programmreihe „BIWAQ“.

Das Projekt bietet Arbeitssuchenden Beratung und Unterstützung auf ihrem Weg zu einer passenden Arbeit oder Beschäftigung, aber auch Weiterbildung und die Möglichkeit zu Arbeitserprobungen.
BIWAQ steht für Bildung, Wirtschaft und Arbeit im Quartier und wird von ESTAruppin e.V. unter der Leitung der Stadt Neuruppin durchgeführt.

Mehr lesen